• Kapfenberg
  • Kapfenberg
  • Kapfenberg
  • Kapfenberg
  • Pamela Rendi-Wagner SPÖ-Bundesparteivorsitzende
  • Bettina Vollath – für eine starke Steiermark in einem sozialen Europa

Gesundheitsleistungen gesichert!

09. Mai 2014
Gesundheitsleistungen gesichert! Ich werde des Öfteren gefragt, ob wir uns unser Gesundheitssystem in der Form überhaupt noch leisten können. Dazu sag ich gleich vorweg einmal ein eindeutiges JA!

Wäre es aber nach der ÖVP gegangen, deren ernsthafter Wunsch
es war die Krankenversicherungsbeiträge zu senken, hätte die Welt in Zukunft wohl anders ausgeschaut. Daher bin ich mehr als froh, dass Alois Stöger auch weiterhin dieses Ressort leiten wird. Denn Gesundheitsminister Alois Stöger hat in den letzten fünf Jahren wie kein anderer Gesundheitsminister davor, zahlreiche Gesundheitsthemen angepackt und einer Lösung zugeführt,
die keine Leistungskürzungen, sondern einen Fortschritt für uns alle bedeuten. An dieser Stelle muss man BM Stöger mehr als einmal zugestehen, dass letztlich er es geschafft hat, die Krankenkassen ohne Leistungskürzungen zu sanieren und die weltweit einzigartige elektronischen Gesundheitsakte eingeführt
hat, die in Zukunft unsere Gesundheitssicherheit verbessert und damit die Patientensicherheit erhöht. Die umfassende Gesundheitsreform, die vom Nationalrat auf Schiene gebracht
wurde, gilt es nunmehr mit Leben zu erfüllen.

Dazu bedarf es aber auch der aktiven Unterstützung der Bundesländer. Die Frage, ob wir uns Kranksein auch in Zukunft noch leisten können, stellt sich daher aus meiner Sicht als Gesundheitssprecher der SPÖ überhaupt nicht. Vielmehr haben wir uns als SPÖ für die weiteren Jahre mehr als ehrgeizige Ziele in der Gesundheitspolitik gesteckt. Und das, liebe Kapfenbergerinnen und Kapfenberger, auch in finanziell schwierigen Zeiten, wo in anderen europäischen Staaten – im Gegensatz zu Österreich – massive Einsparungen im Gesundheitssystem durchgeführt werden. Ich stelle ein für allemal klar, dass wir trotz Krise keine Leistungskürzungen vornehmen dürfen. Im Gegenteil: Künftig gibt es sogar gratis Zahnregulierungen für Kinder und Jugendliche.
Außerdem wird die Kinderrehabilitation ausgebaut und der Spitalskostenbeitrag für Kinder und Jugendliche abgeschafft.
Erwin Spindelberger Klubobmann‐Stellvertreter und Gesundheitssprecher der SPÖ‐Parlamentsfraktion Aber auch die betriebliche Gesundheitsvorsorge wird von uns gefördert. Das
heißt für Sie: Die SPÖ ist einmal mehr ein Garant dafür, dass eines der besten und modernsten Gesundheitssysteme, so wie
wir es in Österreich haben, auch weiterhin gesichert bleibt. Und darauf bin ich wirklich stolz.

Erwin Spindelberger
Klubobmann‐Stellvertreter und Gesundheitssprecher
der SPÖ‐Parlamentsfraktion

Weitere Beiträge

17. Juli 2019
"Jo, wir san‘ mit dem Radl do“.
15. Juli 2019
Für euch im Stadtrat einbracht und beschlossen...
10. Juli 2019
Redfelder Siedlungfest abgesagt!
06. Juli 2019
Langeweile in den Sommerferien?
01. Juli 2019
Freitopia 2019!
28. Juni 2019
Redfelder Siedlungsfest 13.07.2019!
27. Juni 2019
Neue BAWAG Filiale in Kapfenberg!

Archiv »

Kapfenberger Stadtball

Neueröffnung Servicebüro!

Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!
Neueröffnung Servicebüro!

alle Bilder ansehen »